Dekoratives und Geschenksideen aus Bad Vigaun

Weihnachten in der Naturthek in Bad Vigaun
Geschenkesuche für Weihnachten

Heute stelle ich Euch (m)einen Geheimtipp vor, wenn ihr auf der Suche nach kleinen Geschenken und selbstgemachten Köstlichkeiten aus Wald und Garten seid. Die Naturthek in Bad Vigaun ist ein kleines Schmuckstück im Ortsteil St. Margarethen. Genauer gesagt ist der außergewöhnliche Geschenkeladen von Erika Moser ein über 500 Jahre altes Bauernhaus, dass im Innviertel abgetragen und neben dem Restaurant Kellerbauer wieder aufgebaut wurde. Darin bietet die Kräuterfee jeden Sonntag und Montag schöne und köstliche Dinge aus der Natur an.

Wir besuchten die Naturthek im Zuge unserer jährlichen Weihnachtsfeier und genossen das herrliche Ambiente bei Glühwein und Punsch. Ich war sehr beeindruckt über die vielen Dekoartikel, liebevollen Kleinigkeiten und vor allem den vielen selbstgemachten Produkten von Erika. Es war sehr schwer sich unter all diesen schönen Dingen zu entscheiden, was man seinen Liebsten mit nach Hause bringt. Unter anderem konnte ich nicht bei den Gebrannten Mandel, dem Natursalz mit Kräuter, den kleinen Seifenstücken und einigen kleinen Deko-Accessoires widerstehen. Da kann Weihnachten kommen…

Mitbringsel für jeden Anlass

Die Naturthek lässt Frauenherzen höher schlagen. Also wenn ihr etwas Schönes für Euer Heim sucht, ein Geschenk benötigt oder Euch selbst etwas Gutes tun wollt, dann seid ihr hier genau richtig. Ob Seifen, Tees, Natursalz-Mischungen, Liköre oder Marmeladen hier verkauft Erika Moser Pikantes, Süßes und Beschwiptes aus liebevoller Eigenproduktion. Entsprechend zur Jahreszeit wechselt Sie dazu ihr Sortiment. Dazu kommen noch natürliche Dekoartikel, die unter anderem auch heimische Handwerker herstellen, auf dessen Qualität auch von ihr überprüft wird.

Wildkräuterkurse- und wanderungen

Als ausgebildete Kräuterpädagogin bietet Erika Moser Kurse und Führungen rund um Ihr Spezialgebiet KRÄUTER an. Bei den ausgedehnten Spaziergängen jeden ersten Montag erklärt sie bei ihren Wildkräuterwanderung von April bis September um 18:30 Uhr rund 2 Stunden die Bestimmungsmerkmale und Verwechslungsmöglichkeiten der Kräuter. Kräuterliebhaber sind bei Erika genau richtig. Ob beim Kochen mit Kräutern, Räuchern mit Kräutern oder das Wohlbefinden durch Kräuter, Erika stellt Euch ein vielfältiges Programm zusammen.

Mit Punsch und Glühwein

Die Naturthek eignet sich nicht nur wunderbar zum Einkaufen sondern auch zum Feiern. Besonders in der Adventszeit vor der abendlichen Weihnachtsfeier mit der Firma oder Freunden, ist die Naturthek etwas Besonders. Zur Einstimmung werden Punsch und Glühwein auf der Terrasse neben dem Kräutergarten serviert. Neben dem leuchtetem Tannenbaum und der liebevoll dekorierten Kleinigkeiten lässt es sich gut unterhalten. Zudem hat der Laden auch geöffnet und kann so nebenbei die letzten Weihnachtsgeschenke besorgen.

In Christkind`s Werkstatt

Über die Treppe gelangt man in den ersten Stock, wo man nicht nur die selbstgemachten Liköre verkosten kann, sondern auch die Werkstatt vom Christkind. Wenn man diesen Raum betritt, muss man den Zauber der Weihnacht kurz auf sich wirken lassen. Kleine Engerl, klitzernde Christbaumkugeln, Sterne und Bäume aus Holzrinde, putzige Filzwichtel und das alles mit sehr viel Liebe für das Detail präsentiert.

GenussGutschein & Veranstaltungen

Ich kann Euch die Naturthek von Erika nur ans Herz legen. Wenn ihr für Weihnachten noch Mitbringsel für Verwandte und Bekannnte sucht, dann ab nach Bad Vigaun. Hier findet ihr sicher das richtige Geschenk. Als GenussFreund der GenussRegion Tennengauer Almkäse können hier auch die beliebten GenussGutscheine eingelöst werden!

Hier findet Ihr die Naturthek in Bad Vigaun:

Barbara
Grias Enk!

Ich heiße Barbara Lackner, komme aus Puch – genauer gesagt aus St. Jakob am Thurn – und ich bin in der Genuss- & ErlebnisRegion Tennengau viel unterwegs. Privat, sowie auch beruflich als Mitarbeiterin im Gästeservice Tennengau. Besonders gerne berichte ich über die zahlreichen Genuss- & ErlebnisFeste, einzigartigen Ausflugsziele und schmackhaften GenussPunkte in der Region. Mir liegt neben dem Tourismus, auch die Volkskultur am Herzen. Als Bauerndirndl, langjähriges Mitglied des Trachtenvereins D`Puachstoana und ehemalige Schützen-Marketenderin der historischen Jakobischützen zu St. Jakob am Thurn, lebe und gestalte ich die traditionellen Bräuche im Salzburger Land mit. Zudem bin ich seit Dezember 2014 Mutter eines Sohnes und viel mit dem Kinderwagen (TFK Joggster III 12´) oder dem Tragetuch in der Region unterwegs. Ich freue mich von meinen Tätigkeiten zu berichten und hoffe, dass Euch meine Geschichten gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Profilbild mit Gravatar hinzufügen.