Bluntautal Golling
Familienausflug genießen im Bluntautal Golling

Ein wahres Naturjuwel in Golling

Es gibt zahlreiche Logenplätze bei uns im Tennengau – einer schöner als der andere! Ein besonderes Plätzchen ist aber das Bluntautal in Golling. Ideal zum Abschalten und Entspannen, lange Spaziergänge mit dem Kinderwagen, sportliche Aktivitäten wie Radfahren oder Fischen und für jeden der ein Stück Natur genießen will. Das rund 6 Kilometer lange idyllische Naturschutzgebiet lädt zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter ein entdeckt zu werden. Besonders der Blick in die glasklare Torrener Ache und die tiefgrünen Bluntauseen sind einmalig. Dazu noch die atemberaubende Kulisse der umliegenden Bergwelt und die vielen Kraftplätze entlang der Wege.

Wir genossen unsere kleine Wanderung in der Herbstsonne und meine Kamera konnte nicht genug von den tollen Motiven bekommen. Das glasklare Wasser gab dabei tiefe Einblicke.

Familienwanderung zum Spielen, Staunen und Genießen

Wir starteten unsere gemütliche Kinderwagentour beim Parkplatz in der Nähe vom Gasthof Göllhof (zu dem wir auch danach einkehrten). Von dort gingen wir rund 10 Minuten der Straße entlang bis wir die Bluntaubrücke erreichten. Auf den darauffolgenden Schotterwegen kann man gefühlsmäßig stundenlang entlang des Wassers wandern. Immer wieder mussten wir einen kleinen Stopp einlegen und mit den Kindern die Fische und Enten im Wasser beobachten. Auch die vielen Bankerl entlang der Route waren ideal für eine kleine Rast und zum Jausnen.

TIPP: In der Tennengauer Tourenkarte findet ihr hilfreiche Tipps, wie Wegbeschreibung und Anreiseinfos über das Bluntautal in Golling.

Wissenswertes zum Bluntautal in Golling im Überblick

Alles was mir zum Bluntautal eingefallen ist, habe ich für Euch hier zusammengefasst. Für genauere und weitere Informationen informiert Euch bitte im Tourismusbüro Golling!

  • Ganzjährig frei zugänglich (Achtung: Parkplatzgebühren beachten)
  • Im Sommer ist das Bluntautal am Wochenende ganz autofrei
  • 2 Einkehrmöglichkeiten: Gasthof Göllhof  und Gasthof Bärenhof
  • Wasserfälle am Ende des Tals in der Nähe vom GH Bärenhof (im Frühjahr empfehlenswert)
  • Wanderung auf die Jochalmen und Carl von Stahl-Haus möglich
  • Ideal für ein Picknick
  • Pferdekutschenfahrten möglich
  • Bekannt als Jagdgebiet von Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand

Es war nicht mein erster, und sicher nicht mein letzter Ausflug im Bluntautal. Auch mit dem Rad ist diese Route sehr zu empfehlen und wie wäre es einmal mit einer romantischen PferdekutschenfahrteyJpbWFnZSI6IjIwMTVCbHVudGF1dGFsQmx1bnRhdXRhbGxhY2tuZXIxMC5qcGcifQ== durch diese wundervolle Naturlandschaft? Und vergesst nicht, Golling hat noch viele Sehenswürdigkeiten die ihr bei einem Ausflug verknüpfen könnt. Ob beim Gollinger Wasserfall, ein Spaziergang am neuen Vier-Jahreszeitenweg am Egelsee neben dem Aqua Salza Golling, einen Flug mit dem „Flying Fox“ über die Salzachöfen oder ein Besuch im Museum Burg Golling. In Golling könnt ihr Euch ein tolles Ausflugsprogramm erstellen und Euch wird dabei sicher nicht langweilig. Und noch ein Tipp: auch die Bio-Hofkäserei Fürstenhof ist nicht weit entfernt und lädt Euch zum Käse selber machen ein!

Hier geht`s zum Bluntautal in Golling:

Barbara
Grias Enk!

Ich heiße Barbara Lackner, komme aus Puch – genauer gesagt aus St. Jakob am Thurn – und ich bin in der Genuss- & ErlebnisRegion Tennengau viel unterwegs. Privat, sowie auch beruflich als Mitarbeiterin im Gästeservice Tennengau. Besonders gerne berichte ich über die zahlreichen Genuss- & ErlebnisFeste, einzigartigen Ausflugsziele und schmackhaften GenussPunkte in der Region. Mir liegt neben dem Tourismus, auch die Volkskultur am Herzen. Als Bauerndirndl, langjähriges Mitglied des Trachtenvereins D`Puachstoana und ehemalige Schützen-Marketenderin der historischen Jakobischützen zu St. Jakob am Thurn, lebe und gestalte ich die traditionellen Bräuche im Salzburger Land mit. Zudem bin ich seit Dezember 2014 Mutter eines Sohnes und viel mit dem Kinderwagen (TFK Joggster III 12´) oder dem Tragetuch in der Region unterwegs. Ich freue mich von meinen Tätigkeiten zu berichten und hoffe, dass Euch meine Geschichten gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Profilbild mit Gravatar hinzufügen.