Badespaß für Jugend, Senioren & Familien

Bürgerausee Kuchl Kinderwagen
Kinderwagen am Badesee Kuchl

In diesem Sommer sucht jeder bei diesen hohen Temperaturen das kühle Nass. Ich habe für uns den klaren Bürgerausee in Kuchl enteckt. In mitten des Salzachtales gelegen sehr gut zu erreichen und auch von der Stadt Salzburg nicht weit entfernt – ein wirkliches Naturjuwel im Tennengau. Bei dem Besuch mit meinem 7-monatigen Sohn konnte ich doch ein paar Bilder für Euch knipsen und schildere hier nun gerne meine sehr positiven Eindrücke. Und da der See soviel zu bieten hat beginne ich gleich mal mit einer Liste mit den vielen Vorteilen für einen Besuch am Kuchler Badesee.

Die Freizeitanlage Bürgerausee im Überblick – Vieles und noch mehr:

  • Kein Eintritt (nur eine Parkgebühr für Autofahrer am Nordufer von 1.5. bis 30.9)
  • Kinderwagen tauglicher Rundwanderweg (geschottert nicht asphaltiert)
  • große Liegeflächen rund um den See mit viel schattigen Plätzen
  • Kiosk für kleine Snacks vorhanden
  • Seilschwung, Slackline und Sprungturm sorgen für Abwechslung – vor allem für die vielen Jugendlichen
  • Beachvolleyballplatz und Skaterpark für den sportlichen Spaß
  • Sitzbänke (auch mit Tischen) und Liegen aus Holz vereinzelt zum Rasten
  • Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten vorhanden
  • Durch den nahe gelegenen Bahnhof sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmittel zu erreichen
  • kleine angelegte Buchten aus Kies mit Sitzbänken und Wasserspielzeug
  • Kneippanlage mit Therapiestiege aus Baumstämmen (für mich das „Babybecken“ – lese unten mehr)
  • kleine Insel und Steg für kurze Pausen am See

Wenn ich mir die Liste jetzt so im Nachhinein ansehe, frage ich mich warum ich nicht schon früher dort war. Es ist wirklich für JEDEN etwas dabei. Egal ob mit der Familie, als Jugendlicher, mit der besten Freundin oder mit einer ganzen Gruppe, hier findet jeder seinen Spaß aber auch Erholung und ruhige Plätze. Und das ganze KOSTENLOS!

Mein Geheimtipp – das Kneipp- bzw. Babybecken

Kneippanlage Bürgerausee Kuchl
Kneippanlage Kuchler See

Am Südufer (Eingang mit Kurzparkzone bei der Hauptschule Kuchl möglich) bietet die wunderschön angelegte Kneippanlage nicht nur für Kneipper die beste Abkühlung mit den zwei Trettbecken und dem Brunnen zum Armtauchen.

Vermehrt treffen sich hier Familien mit ihren kleinen Kindern. So könnte man hier schon von dem „Babybecken“ am Bürgerausee sprechen. Auch wir haben uns dort mit unseren Kleinen unter den schattigen Bäumen auf einer Picknickdecke gemütlich gemacht.

Ob beim Spielen am Brunnen oder das plantschen im Kneippbecken, die Kinder haben hier einfach Spaß und können von den Eltern aus der Nähe bei den angelegten Holzbänken beobachtet werden. Und wenn man sich doch im See abkühlen und eine Runde schwimmen will, sind es nur ein paar Schritte über die witzige Therapietreppe in den See. Auch die kleinen Kieselsteine werden beim Spielen integriert. Mich besonders fasziniert haben die kleinen Abenteurer, die sich ins eiskalte Brunnenbecken gesetzt und dabei keine Miene verzogen haben. Brrrrrr….also mir wäre es eindeutig zu kalt, aber ihnen hat es nichts ausgemacht – im Gegenteil.

Ein Traum für alle kleinen Entdecker – der Kinderspielplatz

Beim nach Hause gehen (vom Südufer zum Nordufer) muss man immer etwas mehr Zeit einplanen. Entweder braucht man noch ein Eis beim Kiosk oder der groß angelegte Spielplatz muss von den Kleinen noch entdeckt werden. Hier empfehle ich aber die Kinder mit Sonnencreme und Kapperl gut zu schützen oder erst am späten Nachmittag zu spielen, da die meisten Geräte direkt in der Sonne sind. Aber sonst ist alles da, was ein Kinderherz begehrt. Mehrere Schaukeln, Sandplatz mit Bagger, Rutschen, Klettergerüste, und vieles mehr…

Auch wenn ich – als „Verwärmte“ – nicht in den See gehüpft bin und so zur Seetemperatur nicht viel sagen kann, empfehle ich Euch diesen Badeplatz. Den der Bürgerausee in Kuchl ist ein besonderer Ausflugstipp für die ganze Familie. Alleine zum Spazieren gehen mit dem Kinderwagen ist die Anlage der Hit. Besonders wenn die Kinder schon größer sind und den Spielplatz nützen können. Also Badetasche packen und auf nach Kuchl 🙂

Kuchler See Rastplatz
Rastplatz Bürgerausee Kuchl

Was bedeutet das SalzAlpenSteig Bankerl? Der Bürgerausee Kuchl liegt auf der Etappe 11 des 230 km langem Premium-Weitwanderweges SALZALPENSTEIG, der mit 18 Etappen vom Chiemsee über den Tennengau zum Hallstättersee führt. Bei einer 5-stündigen SalzAlpenTour führt der Weg am See vorbei!

Hier geht`s zum Bürgerausee Kuchl:

Barbara
Grias Enk!

Ich heiße Barbara Lackner, komme aus Puch – genauer gesagt aus St. Jakob am Thurn – und ich bin in der Genuss- & ErlebnisRegion Tennengau viel unterwegs. Privat, sowie auch beruflich als Mitarbeiterin im Gästeservice Tennengau. Besonders gerne berichte ich über die zahlreichen Genuss- & ErlebnisFeste, einzigartigen Ausflugsziele und schmackhaften GenussPunkte in der Region. Mir liegt neben dem Tourismus, auch die Volkskultur am Herzen. Als Bauerndirndl, langjähriges Mitglied des Trachtenvereins D`Puachstoana und ehemalige Schützen-Marketenderin der historischen Jakobischützen zu St. Jakob am Thurn, lebe und gestalte ich die traditionellen Bräuche im Salzburger Land mit. Zudem bin ich seit Dezember 2014 Mutter eines Sohnes und viel mit dem Kinderwagen (TFK Joggster III 12´) oder dem Tragetuch in der Region unterwegs. Ich freue mich von meinen Tätigkeiten zu berichten und hoffe, dass Euch meine Geschichten gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Profilbild mit Gravatar hinzufügen.