Neueste Beiträge

Gipfel über den Wolken © Rohrbacher

NaturGenuss in Kuchl: Mythos Hoher Göll

Wohl jedem, der in unsere Region kommt, fällt der mächtige Felsberg auf westlicher Seite auf: Das imposante Massiv des Göllstock prägt Kuchl und das gesamte Salzachtal. Besonders hebt sich der höchste Gipfel im Massiv hervor, der Hohe Göll mit 2.522 m. Seit jeher ist der Hohe Göll Kraftplatz für Besucher und Einheimische. Der Berg strahlt Beständigkeit, Ruhe und unglaubliche Stärke aus. Außerdem verläuft auf seinem Gipfel die Grenze zwischen Deutschland ...
Alpaka mit Himmel (c) Markus Petritz flickr.com

Alpakas an der Leine: Winterwandern durch Krispl

Rein ins Auto und der Krispler Landesstrasse entlang. Egal ob über das Wiestal oder über Adnet-Wimberg. In Krispl ist man richtig. Dort ist der Eingang zu einem der schönsten Winterwanderwege im ganzen Tennengau - der Winterwanderweg in Krispl-Gaissau. Führungen mit einem bunten Rahmenprogramm finden immer von Ende Dezember bis Ende Februar statt. Beim letzten Mal haben zum Ausklang des Jahres die Alphornbläser unsere Winterwanderung begleitet. Eine Ziehharmonika oder eine Bläsergruppe ...
Profi Langläufer in Bad Vigaun

Loipentest: Langlaufen für Groß und Klein in Bad Vigaun

Meine Tochter Julia und ich konnten es schon gar nicht mehr erwarten, unsere Langlaufski auszupacken. Julia hat sich in diesem Jahr vom Christkind eine Langlaufausrüstung gewünscht, damit wir gemeinsam ein paar Runden drehen können. Bei traumhaftem Winterwetter starteten wir unser Aufwärmtraining mit ein paar Kniebeugen und Hampelmänner. Für Julia war das natürlich gleich zu fad und sie verwandelte den Hampelmann in ein Schnee Engerl, somit wurde unsere Hauseinfahrt schön dekoriert ...
kampl

Kampl: Skitour mit Traum-Panorama

Wenn die Sonne lacht und „Frau Holle“ mitmacht gehören die Tourenski ausgepackt. Dieses Mal hat es mich und meine Mädls in das schöne Lammertal, nach Annaberg, verschlagen. Ziel der heutigen Tour: Das Kampl (2.050 m) – beliebter Tourenklassiker im Gosaukamm und bei den Einheimischen auch als „kleiner Bruder“ der Bischofsmütze bekannt. Eines kann ich euch vorweg verraten – die Tour hat unsere Erwartungen mehr als übertroffen! Anfahrt und Parken ...
Heilige Drei Könige besuchen das Christuskind (c)pixabay.com

Heilige Drei Könige: Die Sternsinger und Königsreiter sind unterwegs!

Die Heiligen Drei Könige ziehen durchs Land In fast jedem Haushalt im Salzburger Land steht eine Weihnachtskrippe mit den vielen traditionellen Figuren, wie Josef und Maria, die Hirten, Ochse und Esel. Kommt am 24. Dezember das Christuskind in den Stall dazu, folgen am 6. Jänner die Heiligen Drei Könige mit ihren Gaben: Weihrauch, Gold und Myrrhe. Doch woher kommen die "Drei Weisen aus dem Morgenland" und warum ziehen sie ...